Search

Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln

Wie muss ein Modelabel aufgebaut sein, um die Menschen für Nachhaltigkeit und Konsum zu sensibiliseren und gleichzeitig modisch anzusprechen? Diese Frage habe ich mir zu Beginn meiner Bachelorarbeit gestellt und versucht zu beantworten. Mit unserem übermäßigen Konsum und dem ständigen Streben nach mehr materiellem Besitz, verursachen wir zahlreiche Probleme und vergessen dabei den Respekt gegenüber der Umwelt und unseren Mitmenschen. Hinzu kommt, dass wir diese ganzen Dinge überhaupt nicht brauchen und das nicht einmal bemerken. Kurzlebige Trends und ein, beinahe wöchentlich, wechselnder Kleiderschrank strahlen keine Individualität oder Persönlichkeit, sondern schlichtweg Mainstream aus. Hat es nicht mehr Stil auf zeitlose Klassiker zurückzugreifen, wie es einst die wah-ren Ikonen wie James Dean, Brigitte Bardot oder Audrey Hepburn machten? Denn sie waren es doch, die aus der Reihe tanzten und einfach das trugen, was ihnen in den Sinn kam, ohne nach rechts oder links zuschauen.

 

Ziel der Bachelorarbeit war es, ein komplettes Branding mit Shop-Konzept und Printmedium zu gestalten. Die Gestaltung der Marke trägt deren Philosophie nach außen. Der Kunde sollte beim Einkauf und beim Erhalt seiner Bestellung das Gefühl vermittelt bekommen für welches das fiktive Label TRU/CON steht – Gute Basics, Nachhaltigkeit und Qualität. Design soll hier also nicht nur den Markencharakter authen-tisch kommunizieren, sondern auch ein Kauferlebnis bei Kunden hervorrufen und nicht wie andere Labels nur auf Konsum und wöchentlich neue Kollektionen fokussiert sein.

 

Das Sortiment von TRU/CON ist auf wenige Teile beschränkt. Dabei handelt es sich um klassische, zeitlose Kleidungsstücke, die gut kombinierbar sind und nachhaltig produziert wurden. Die Produkte sind so geschnitten, dass sie sowohl von Männern, als auch von Frauen getragen werden können. Jedem Produkt ist eine Ikone zugeordnet, die der Namensgeber des jeweiligen Stückes ist. T-Shirt James, Ringelshirt Brigitte oder Lederjacke Marlon sind nur einige Teile des Sortiments. Insgesamt werden aus dem 8-teiligen Sortiment zwei klassische Outfits zusammengestellt, wobei sich darüber hinaus noch zahlreiche weitere Kombinationsmöglichkeiten ergeben.

TRU/CON – raw fashion

Logo Design / Branding / Packaging / Etiketten / Sticker / Fotografie / Magazin

Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Brand Design HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln
Lisa Hartmann Trucon Bachelorarbeit HMKW Köln